6. März 2024 in Frankfurt

Connecting brands and brains

Herzlich Willkommen zum deutschen Markenkongress!
Erleben Sie Highlights zur Markenführung. Lernen Sie von den Besten.
Lassen Sie sich inspirieren von Best Practices am Puls der Zeit.
Nutzen sie den intensiven Austausch mit erfahrenen Managern und Entscheidern.
Live und vor Ort – der Countdown läuft.

Tage
Stunden
Minuten

Der führende Kongress für die aktuellen Themen im Brand Management.

Networking in entspannter Atmosphäre

Der Deutsche Markenkongress ist die Austauschplattform für Alle, die Marken zum Erfolg führen wollen. Markenmacher erfolgreicher Unternehmen stehen im Fokus. Geschäftsführer, Vorstände und CMOs von Unternehmen unterschiedlichster Branchen berichten über Herausforderungen und ihre Erfolge in der Markenführung: von B2C, Dienstleistungen, B2B, über Hidden Champions bis DAX-Unternehmen.

Der Deutsche Markenkongress bietet intensive Austauschmöglichkeiten auf Augenhöhe mit einem ausgezeichneten Teilnehmerkreis. Sie profitieren vom Networking in entspannter Atmosphäre.

ÜBER DEN KONGRESS

»Die Transformation der tesa Consumer Brand hat enormes Potenzial. Der Mix aus etablierten Produkten gepaart mit einer starken Innovationspipeline macht uns zukunftsfähig und wird tesa weiter wachsen lassen.«

Dr. Andreas Mack Vorstand Consumer, tesa SE

»Menschen sind Sinnsucher. Marken sind Sinnstifter.«

Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch

»In der Markenführung zählt nicht jeder Hype, sondern das, was wirkt.«

Dr. Dennis Esch

»Wer nicht an den Kunden denkt, denkt gar nicht.«

Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch

»Not everything that can be counted counts, and not everything that counts can be counted.«

Albert Einstein

»You’ve got to start with the customer experience and work back toward the technology, not the other way round.«

Steve Jobs

»Der Mensch spürt nur den Unterschied.«

Sigmund Freud

»Umsetzung ist Strategie. Nur das, was der Kunde wahrnimmt, leistet einen Beitrag zum Erfolg.«

Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch

Rückblick auf die Konferenz 2023

17. Deutscher Markenkongress

Bereits zum 17. Mal lud das Marketing Weiterbildungsinstitut zum Deutschen Markenkongress ein und lockte mit tollen Referenten Gästen namhafter Unternehmen.

Sie erfuhren
· warum ein Purpose wichtig ist, aber die Positionierung nicht ersetzt.
· wie man mit klarem Kundenfokus die Marke relevanter macht.
· wie man eine Markenmigration zu einer neuen Marke erfolgreich meistert.
· wie ein Transformationsprozess mit mehr als 300 Marken gelingt.
· wie man Traditionsmarken wirksam weiterentwickelt.
· wie man die Markenarchitektur optimiert und segmentspezifisch wächst.
· was zentrale Learnings wirksamer Markenführung aus Sicht erfolgreicher Markenmacher sind.
· was Hypes für die Markenführung bedeuten und was in der Markenführung wirklich zählt.

ZUM PROGRAMM 2023

Die Referenten 2024

Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch

Geschäftsführender Gesellschafter, ESCH. The Brand Consultants

Professor Dr. Franz-Rudolf Esch ist Gründer der Unternehmensberatung ESCH. The Brand Consultants. Seine Markenberatung unterstützt Unternehmen weltweit und wurde mehrfach als Beste Berater von brandeins und statista sowie Focus Business ausgezeichnet.
Als Berater und Forscher befasst Esch sich mit der Steigerung des Erfolgs von Marken. Er wirkte als Universitätsprofessor an renommierten Universitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Mit mehr als 1000 Publikationen von internationalen Top-Journals bis zum Harvard Business Manager und zur FAZ zählt er zu den forschungsstärksten Marketingwissenschaftlern. Für seine Arbeiten hat er zahlreiche Preise erhalten.
Durch sein Wirken hat Esch sich den Ruf des »Markenpapst« erworben.

Talkzeit10:00 - 10:30 Uhr

Die Referenten 2024

Eva Seifert

COO, Heinz Hermann Thiele Familienstiftung und ehemalige Leiterin des Brand Managements, Knorr-Bremse AG

Eva Seifert ist COO der Heinz Hermann Thiele Familienstiftung und ehemalige Leiterin des Brand Managements der Knorr-Bremse AG

Seit 1999 leitet Eva Seifert verschiedene Ressorts innerhalb des Knorr-Bremse Konzerns in München. Die gebürtige Stuttgarterin hat Betriebswirtschaftslehre studiert und mehrere Jahre in Frankreich, Spanien, den USA und in Singapur gelebt. Die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung war ihr stets ein wichtiges Anliegen. So setzt sie sich als Gründungsmitglied der gemeinnützigen Organisation Knorr-Bremse Global Care e.V. seit fast 20 Jahren für Projekte im Bereich Bildung und WASH ein. Sie war maßgeblich an der Entwicklung der Unternehmenswerte beteiligt und hat den Knorr-Bremse Markenkern und deren globale Markenarchitektur definiert und umgesetzt. Seit Oktober 2023 ist Eva Seifert als Geschäftsführende Direktorin (COO) verantwortlich für den Aufbau der Heinz Hermann Thiele Familienstiftung.

Talkzeit10:30 - 11:00 Uhr

Die Referenten 2024

Michael Götz

CMO, Gustavo Gusto und CMO of the Year 2023

12 Jahre lang arbeitete Michael als Texter, Konzepter und Creative Director bei den Hamburger Werbeagenturen thjnk und Leagas Delaney, machte Kampagnen für über 20 große Marken. Jetzt ist er nur noch für eine Marke verantwortlich – und wünscht sich von Herzen, dass sie eines Tages die größte Marke der Galaxis wird. Oder zumindest der Welt.

Seine Arbeiten wurden bei allen renommierten Kreativfestivals vielfach ausgezeichnet, darunter diverse Löwen in Cannes. Seine eigene Marke Gustavo Gusto, die er von Anfang an mit aufgebaut hat, wurde zwischen 2019 und 2023 zudem dreimal „Bestseller des Jahres“, dreimal „Topmarke des Jahres“, viermal „Wachstumschampion“ und laut Financial Times sogar zweimal in Folge wachstumsstärkste Foodmarke ganz Europas. Highlights waren 2021 auch der Grand Prix beim Effie und 2023 die Wahl zum „CMO of the Year“.

Talkzeit11:30 - 12:00 Uhr

Die Referenten 2024

Henrik Wenders

CMO, Audi

Henrik Wenders studierte Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt auf Marketing und Kommunikation an der FH in Düsseldorf. Seine berufliche Laufbahn begann er 1992 mit einer Ausbildung zum Werbekaufmann.

1995 fungierte Henrik Wenders als Kundenberater bei der Werbeagentur Grey Group Mitteleuropa in Düsseldorf, ab 1999 unterstütze er die Werbeagentur Jung von Matt–ebenfalls in beratender Position. 2001 wurde er Mitglied des Vorstands für Marketing und Vertrieb bei der Online-Vermarktungsgesellschaft 100world.media AG.

Von 2002 bis 2016 übernahm Henrik Wenders unterschiedliche leitende Positionen bei der BMW AG. Zuletzt verantwortete er als Vice President Produktmanagement BMW i die Kommunikation, den Vertrieb sowie das Aftersales der Elektrosparte.

Im Oktober 2016 wechselte er zur heutigen Byton Ltd. zunächst nach Hong Kong, dann nach Shanghai. In der Position als Vice President Marketing hat er die global präsente Marke entwickelt. Zudem verantwortete er das digitale und Fahrzeug-Produktmanagement sowie die Entwicklung einer Aftersales & Service- und der Markteintritts-Strategie. Innerhalb von drei Jahren baute er mit Teams in China, Europa und USA Byton zu einer globalen vollelektrischen Premium-Marke auf.

Seit April 2020 verantwortet er bei der AUDI AG als Head of Brand die globale Steuerung und Führung der Marke Audi.

Talkzeit12:00 - 12:30 Uhr

Die Referenten 2024

Christine Wolburg

Head of Sales, Marketing und Unternehmensentwicklung, Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

Die Diplom Betriebswirtin und zweifache Mutter startete ihre Karriere bei der Mercedes-Benz AG. Dort durchlief sie 18 Jahre verschiedene Funktionen im Vertrieb und Marketing und entwickelte sich so in beiden Disziplinen zur Expertin. Zuletzt war sie für die gesamte Produktkommunikation Mercedes-Benz PKW und smart in Deutschland zuständig und gestaltete maßgeblich die Digitalisierung in Prozessen und Mediamix.

2021 wechselte Christine auf die andere Seite der Mobilität zum größten Nahverkehrsunternehmen Deutschlands und leitet seitdem für die Berliner Verkehrsbetriebe den Bereich Vertrieb und Marketing. Besondere tarifliche und vertriebliche Erfolge erzielte sie mit der Einführung des Deutschlandtickets. Innerhalb eines Jahres konnte die Anzahl der BVG-Abonnent*innen um über 40 Prozent gesteigert werden. Dieses gelang insbesondere durch die Digitalisierung von Vertriebswegen und Modernisierung des stationären Vertriebs.

Zudem treibt sie aus Überzeugung und Leidenschaft die Marke BVG maßgeblich voran und lädt diese immer wieder mit mutigen Ansätzen neu auf. Die bekannte und vielfach ausgezeichnete „Weil wir dich lieben Kampagne“ ist deutschlandweiter Benchmark. Durch die konsequente Umsetzung der Markenstrategie ist es gelungen, über eine Millionen Fahrgäste im Abonnement an die BVG zu binden und die Anzahl von Bewerbungen maßgeblich zu steigern.

Christine führt rund 500 Mitarbeitende und ist eine ergebnisorientierte Führungskraft. Sie arbeitet sehr gerne eng mit ihren Teams zusammen, um starke Beziehungen aufzubauen.

Raum für Kreativität, Innovation und diverse Teams für beste Lösungen sind ihr besonders wichtig. Seit November 2022 leitet sie zudem kommissarisch die Unternehmensentwicklung und Strategie der BVG.

Talkzeit14:00 - 14:30 Uhr

Die Referenten 2024

Dr. Dennis Esch

Senior Advisor, ESCH. The Brand Consultants, Assistant Professor in Marketing & Behavioural Science, Cranfield School of Management

Dennis Esch ist Senior Advisor bei ESCH. The Brand Consultants und berät seit über 10 Jahren Kunden im In- und Ausland zu Markenführung, Konsumentenverhalten und Marketingstrategie. Darüber hinaus gehört er seit 2016 zur Marketing-Fakultät der Cranfield School of Management, Cranfield University (GB), wo er als Assistant Professor in Marketing & Behavioural Science lehrt und forscht. 2022 wurde er dort mit dem “Best Teacher Award” der Universität ausgezeichnet. Im Rahmen seines Studiums in Marketing und Psychologie an der Universität Mannheim, der Lancaster University Management School (GB) und der Cranfield School of Management (GB) erhielt er zahlreiche Auszeichnungen. Er promovierte in Management in Cranfield (GB) und St. Gallen (CH).

Talkzeit16:00 - 16:30 Uhr

Die Referenten 2024

Dr. Uwe Stuhldreier

Vorstand Vertrieb und Marketing, HUK24

Dr. Uwe Stuhldreier ist seit 2016 Vorstandsmitglied der größten deutschen Onlineversicherung HUK24. Er war in verschiedenen Führungsfunktionen bei CosmosDirekt, MLP Finanzdienstleistungen und der Dresdner Bank tätig. Er hat im Fachgebiet des Marketings an der Universität Rostock promoviert und hält einen Abschluss als Diplom-Kaufmann der Universität Münster. Dr. Uwe Stuhldreier ist u.a. Mitglied der Jury des Deutschen Marketing Preises, Keynote Speaker und Autor diverser Publikationen zur Digitalisierung der Versicherung und der Zukunft des Marketings.

Talkzeit15:30 - 16:00 Uhr

Die Referenten 2024

Alexander C. Schmidt

CEO, Kneipp Group

Alexander C. Schmidt startete seine Karriere nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der WU Wien und der Carnegie Mellon University, Pittsburgh (MBA), bei Procter & Gamble. Dort war er von 1997 bis 2012 in verschiedenen Marketing- und Vertriebsfunktionen tätig, zuletzt als Associate Marketing Director, Global Braun Hair Care, in Genf.

Von 2012 bis 2017 war Schmidt Managing Director bei Dyson und zeichnete zuletzt für die D-A-CH-Region verantwortlich. Seit 2018 ist er Vorsitzender der Geschäftsführung der Kneipp-Gruppe, inkl. der französischen Naturkosmetikmarke Cattier Paris.

Alexander C. Schmidt ist verheiratet und hat drei Kinder.

Talkzeit14:30 - 15:00 Uhr

Die Location

Lindner Congress Hotel Frankfurt

Das Lindner Congress Hotel befindet sich im Frankfurter Stadtteil Höchst, nur 10 km von der Frankfurter Innenstadt entfernt.

Moderne Zimmer mit stilvollem Design, fantastische Veranstaltungsmöglichkeiten und die zentrale Lage machen das Lindner Congress Hotel Frankfurt zum perfekten City-Hotel in der Mainmetropole.

 

ZIMMER BUCHEN

Frankfurt
Frankfurt
Frankfurt

Lindner Congress Hotel Frankfurt

Bolongarostr. 100
65929 Frankfurt am Main

Deutschland

 

In Google Maps ansehen

XS
SM
MD
LG
XL
XXL