Close Menu

Bernhard Maier

Seit November 2015 ist Maier Vorstandsvorsitzender von ŠKODA AUTO a.s. in Mladá Boleslav (Tschechische Republik).

 Maiers berufliche Laufbahn begann 1984 als Key Account Manager bei der Nixdorf Computer AG in München. 1986 kehrte der gelernte KFZ-Mechaniker in die Automobilindustrie zurück – als General Retail Manager beim Wallhäuser-Ausrüstungsunternehmen Siegen. 1988 bekleidete Maier verschiedene leitende Positionen bei BMW im In- und Ausland, unter anderem als Projektleiter für die „Internationale Vertriebs- und Marketingstrategie der Marke BMW“ in München und als Leiter „Turnaround Sales & Marketing“ für den Rover / Land Rover Group in Birmingham. Ab 1999 war er Geschäftsführer einer inländischen BMW-Niederlassung. 2001 wurde Maier zum Geschäftsführer der Porsche Deutschland GmbH berufen. 2010 wurde Maier zum Vorstand für Vertrieb und Marketing der Dr.-Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart.

Zurück

LOCATION

Der 16. Deutsche Markenkongress findet in der Villa Kennedy in Frankfurt am Main statt.